15% RABATT AUF ALLES.
Benutze den Code: THANKS15

Blog

MITTELKLASSE ODER FLAGGSCHIFF: WELCHES SMARTPHONE SOLLTE ICH MIR ZULEGEN?

Dein Geburtstag steht vor der Tür und deine Eltern und Großeltern geben dir Geld um dir ein neues Handy zu kaufen. Später am Tag hast du eine Eingebung von einem brandneuen Gerät in deinen Händen. In der Nacht lässt dich jedoch die Frage nicht schlafen, welches Handy es denn am Ende schließlich werden soll...ein mittelklasse Gerät oder ein sogenanntes Flaggschiff? Wir sind hier um dir bei der Antwort zu helfen! Lies weiter um diese schlaflosen Nächte hinter dir zu lassen!

Schwierige Entscheidung: Welches Smartphone soll ich mir zulegen?

Smartphones werden immer allumfassender, daher bist du nicht alleine wenn es um die Frage geht ob die neuesten High-End-Geräte ihren Preis wirklich wert sind. Viele fragen sich ob ein mittelklasse Handy nicht genau so gut ist. Wir haben diese schwierige Frage für dich erörtert. Bevor wir aber mit dem ganzen Technikgefasel beginnen, erst noch ein  paar Definitionen.

Was ist ein Flaggschiff-Handy ?

Wenn wir das Wort “Flaggschiff” hören, denken manche von uns wahrscheinlich direkt an ein hölzernes Schiff mit großen Segeln, das durch die Weltmeere fährt. Früher war ein Flaggschiff das Schiff in einer Flotte, auf dem der kommandierende Admiral mitfuhr. Redet man heute über ein Flaggschiff-Handy, ist das beste, neueste und wichtigste Gerät von einer Marke gemeint. Jeder Hersteller hat eigene Flaggschiff-Produkte, zum Beispiel hat Apple das iPhone X, die crème de la crème der Smartphones. Um auf den Punkt zu kommen: Flaggschiff-Handys sind allzweckwaffen, ausgestattet mit der besten Hard und -software die zum Zeitpunkt der Markteinführung eben verfügbar ist.

Was ist ein Mittelklasse-Handy?

Wie der Name schon vermuten lässt, befinden sich Mittelklasse-Handys in der Mitte des Leistungs, Qualitäts und Preis-Spektrums der auf dem Markt erhältlichen Smartphones. Diese Geräte sind häufig eher “aufgabenspezifisch”, dass soll heißen manche Funktionen haben einen größeren Mehrwert für den Käufer als andere. Ein gutes Beispiel für ein Mittelklasse Handy ist das Honor 10. Im Vergleich zu den Flaggschiff-Herstellern ist die Akkulaufzeit deutlich geringer, dafür können Display und Kamera eine ähnlich hohe Qualität aufweisen.

Gründe für das Flaggschiff

1. Die Ästethik

Das iPhone X mit dem großen Retina- Display und eleganten, abgerundeten Ecken liegt gut in der Hand und schmeichelt den Augen. Viele Flaggschiff-Modelle haben ein durchdachtes Design und sehen einfach besser aus als die günstigeren Varianten. Wenn dir Style und Aussehen wichtig ist, könnte das ein Grund sein, sich für ein Flaggschiff-Modell zu entscheiden.

2. Die Qualität

Wie schon erwähnt, die meisten Flaggschiff-Modelle sind nicht nur sehr leistungsstark, sondern haben auch die beste verfügbare Technik integriert, sprich die bestauflösende Kamera, lange Akkulaufzeiten, sehr gute Verarbeitung des Gehäuses und so weiter, alles in allem eine Benutzererfahrung die keine Wünsche offen lässt.

3. Die Extras

Die Kirsche auf dem Sahnehäubchen sind die vielen Extras die die Flaggschiffe bieten. Animojis (Nachrichten zum selber animieren, die deine Stimme und Gesichtsausdrücke beinhalten), Gesichtserkennung zum Entsperren und sogar Kabelloses aufladen, um nur ein paar zu nennen.

iPhone X

Gründe für die Mittelklasse

1. Der Preis

Es ist ja wohl kein Geheimnis, dass Handys aus der Mittelklasse meistens erschwinglicher sind als die High-End-Varianten. Das Honor 10 startet bei 399 Euro, was vergleichsweise günstig ist zum Hammerpreis von über 1000 Euro, was du für das iPhone X hinblättern musst. Es bedarf keiner großen Mathe-Kenntnisse um zu erkennen, dass ein “normales” Handy deutlich Geld spart.

2. Die Qualität

Heutzutage ist der Preis kein Alleinstellungsmerkmal für hohe Qualität mehr. Das Honor 7X zum Beispiel, kostet nur rund 200 Euro und macht keine Kompromisse in der Qualität. Das Gehäuse ist aus solidem Aluminium gefertigt, hat eine exzellente  Kamera und Fingerabdrucksensor. Für diesen Preis unschlagbar.

3. Deine Bedürfnisse

Letztendlich entscheidet sich die Auswahl des Smartphonemodells an deinen persönlichen Vorlieben. Wenn du nicht gerade professioneller Gamer, Influencer oder Geheimagent bist, benötigst du aller Voraussicht nach gar keinen Gamingprozessor, immensen Speicher und die abgefahrenen Sicherheitsoptionen die Flaggschiffmodelle meistens zu bieten haben.

 

 

 

Die finale Entscheidung

Jetzt, da wir die Vor -und Nachteile von mittelklasse- sowie Flaggschiffmodellen ausführlich überdacht haben, bleibt dir immer noch die Entscheidung! Wir empfehlen dir, zu überdenken was du mit deinem Smartphone alles machen willst und auf was du vielleicht auch bewusst verzichten kannst und nach diesen Kriterien dein Handy auszuwählen. Wenn du das Geld ausgeben kannst und willst, und dir innovative Technologien und Ästhetik wichtig sind solltest du ein Flaggschiff wählen. Wenn du aber nicht zu sehr an der neuesten Software und ausgefallenen Funktionen interessiert bist, sowie das Geld sparen oder für etwas anderes ausgeben möchtest bist du mit einem mittelklassigen Handy auch gut aufgehoben. Nach diesem Beitrag hält dich die Frage nach dem richtigen Smartphone hoffentlich nicht mehr die ganze Nacht wach!   

Wählst du die Flaggschiffvariante vergiss nicht dein brandheißes Gerät mit einer genauso stylischen Hülle zu schützen. Fällt deine Wahl doch auf die mittelklasse Option, kannst du das gesparte Geld in ein paar funky Accessoires investieren! Wie wärs mit einer selbst gestalteten Powerbank, Kopfhörern oder einem Lautsprecher?  

Für welches Handy hast du dich entschieden? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

 

Hinterlasse eine Antwort
ERHALTE 5% RABATT AUF DEINE ERSTE BESTELLUNG!
Melde dich für unseren Newsletter an!