Unser Weihnachten Sale:
15 % RABATT AUF 2 HÜLLEN.
Verwende dafür den Code: XMAS-17

Blog

Kurzanleitung: Emojis

Emoji's werden immer populärer und sind mittlerweile einfach überall zu sehen - bald wird sogar ein Film in die Kinos kommen, in dem die kultigen Emojis die Hauptrolle spielen. Aber wie verwendet man diese kleinen Symbole richtig? Lese weiter, um mehr zu erfahren!

Wie man Emojis verwendet

Es gibt viele neue Studien, die jeden Aspekt der Emoticons untersuchen. Warum sie verwendet werden und ob sie wirklich helfen, unseren Standpunkt zu verdeutlichen. Wie auch immer, der Emoji ist hier und wir sollten mit den Regeln vertraut sein, um Faux Pas zu vermeiden.

Emojis haben ihren Platz in einem Satz. Meistens befinden sich Emojis entweder am Anfang oder am Ende eines Satzes. Wenn sich ein Emoji in der Mitte eines Satzes befindet, könnte man denken, dass der Satz schon an dieser Stelle endet. Seltener kommt vor, dass Leute Wörter durch Emojis ersetzen - das kann in einer Kommunikation allerdings schnell zu Missverständnissen führen.. wähle die Emojis also mit Bedacht.

Emojis fügen den vorangestellten Wörtern normalerweise Bedeutung hinzu - sie wirken als eine Art Verstärkung des Geschriebenen oder als Satzzeichen. Das ist auch der Grund, warum sie auf Social Media Platformen weit verbreitet sind. Besonders auf Facebook, Twitter und Instagram. Emojis existieren aber auch offline, zum Beispiel auf Kissen und sogar Handyhüllen!

Außerdem ist die Reihenfolge, in der sich die Emojis befinden, ausschlaggebend. Wenn du eine Geschichte mithilfe von Emojis erzählen möchtest, oder deinem Satz eine tiefere Bedeutung geben möchtest, müssen sich die Emojis in der richtigen Reihenfolge befinden. Hier ein Beispiel:

Im Gegesatz zu:

Quelle: time.com

Eine weitere Regel, die wir beobachten können ist, dass normalerweise zwei oder drei Emojis nacheinander verwendet werden, welche die Reihenfolge der Handlung ausdrückenAnders gesagt, jemand zeigt seine Emotion und dann, wie er oder sie sich dadurch fühlt. Du weinst erst, dann bricht es dir das Herz und nicht anders herum.

Die besten Emojis

Quelle: Popsugar

Emojis sind vielseitig und ihre Verwendung variiert von Person zu Person. Die meistverwendeten sind die heart eyes, laughing with tears, prayer hands, fist bump, blowing a kiss, tears und upside down smiley.

Aber beschränke dich nicht nur auf diese! Die Tastatur wird immer wieder geupdated, also schau dich um und finde heraus, wo sich die verschiedenen Emojis befinden.

Emojis werden am besten auf Social Media Platformen und beim Nachrichten schreiben verwendet. Aber beschränke dich nicht nur auf die virtuelle Welt! Zeige deine Stimmung beispielsweise auf einer Handyhülle!

Emojis 2.0

Ist dir die Emoji Tastatur nicht genug? Hast du das Gefühl, es fehlt etwas, um deine Gefühle auszudrücken? Keine Angst! Es gibt viele andere Emoji-Gestaltungs-Apps.

Bitmoji: Du kreierst einen Emoji, der genau wie du aussieht und lässt ihn deine Gefühle ausdrücken! Bitmoji kann mit Apps wie dem Facebook Messenger und SnapChat verwendet werden - wo dein Bitmoji mit dem Bitmoji deines Freundes interagieren kann.

Emoji Maker: Persönliche Emotionen: Erhätlich im Apple App Store und im Google Play Store. Erstelle Emojis, indem du dein Gesicht verwendest und dieses vorher selbst gestaltest! Das Beste ist, dass diese App völlig kostenlos ist!

Quelle: Google Play

Zusammenfassend kann man sagen, dass Emojis so langsam unsere virtuelle Welt dominieren. Wir verwenden sie, um uns besser auszudrücken und dem, was wir sagen mehr Bedeutung zu verleihen. Sie fügen einem einfachen Text unsere persönlichem Emotionen hinzu. Warum gestaltest du nicht eine Handyhülle mit einem Emoji, der deine Gefühle ausdrückt?

Sag' uns doch, wie du Emojis verwendest und ob es noch andere Regeln gibt, die du beobachtet hast!

Hinterlasse eine Antwort
ERHALTE 5% RABATT AUF DEINE ERSTE BESTELLUNG!
Melde dich für unseren Newsletter an!