Blog

Hintergrundbilder einstellen für Android Handys und iPhones

Der Herbst bringt kalte Winde und verregnete Tage. Die Gedanken schweifen ab in den Urlaub, zu sonnigen Temperaturen, Palmen und Sand zwischen den Zehen. Jetzt einfach das Büro verlassen, Koffer packen und ab zum Flughafen.... Das schrille Klingeln des Telefons im Büro lässt uns zur Realität zurückkehren. Jetzt im Urlaub zu sein wäre einfach zu schön um war zu sein! Doch ein kleiner Trost bleibt: Schöne Hintergrundbilder für das Smartphone können uns träumen lassen, mit Sprüchen motivieren, Erinnerungen wieder aufleben lassen - oder schlichtweg Abwechslung in den Alltag bringen! Finde in unserem heutigen Artikel heraus wie du ganz einfach Hintergrundbilder bei Android Handys und iPhones einstellen kannst.

 

Quelle: Unsplash

 

 

Android Handys

Für die Version 7.0 und höher:

Um Hintergrundbilder bei Android Handys zu ändern, öffnest du zuerst die Einstellungen im Menü. Im nächsten Schritt tippst du auf "Hintergründe und Themes" und "ALLE ANZEIGEN". Nun ist es an dir zu entscheiden, ob deinen Bildschirm ein vordefiniertes Hintergrundbild, eines der Hintergrundbilder aus den Samsung Themes oder eines deiner eigenen Fotos schmücken soll. Hast du das gewünschte Bild ausgewählt, kann festgelegt werden, ob es auf Startbildschirm, Sperrbildschirm oder Start- und Sperrbildschirm angezeigt werden soll. Zuletzt können noch Bewegunseffekte aktiviert werden. Um dein Hintergrundbild schließlich zu speichern, tippe auf "ALS HINTERGRUND FESTLEGEN".

 

Ab der Version 5.1.1 bis einschließlich Android 6.0:

Auch hier beginnen wir im Menü "Einstellungen" und wählen als nächstes die Kategorie "Hintergrundbild". Oben links kann zwischen Startbildschirm, Sperrbildschirm und Start- und Sperrbildschirm ausgewählt werden. Anschließend kannst du dein Lieblingsmotiv aussuchen und es "ALS HINTERGRUND EINSTELLEN". Wird ein Foto aus der Galerie verwendet, kann durch einen Rahmen der gewünschte Bildausschnitt gewählt werden.

 

Quelle: androidcentral

 

iPhones

Die verschiedenen Schritte für die Einstellung von Hintergrundbildern auf dem iPhone ähneln sich der Vorgehensweise bei Android Handys. Öffne die Einstellungen auf deinem Gerät, tippe auf "Hintergrundbild" und "Neuen Hintergrund wählen". An dieser Stelle kannst du zwischen "Dynamisch", "Einzelbild", "Live" oder einem eigenen Foto wählen. Willst du deinen Akku schonen, sollte dass bewegte Live Hintergrundbild nicht deine erste Wahl sein. Damit dein Wunschmotiv am besten zur Geltung kommt, kann der Bildausschnitt verändert werden. Wenn "Perspektive" ausgewählt ist, bewegt sich das Hintergrund mit, bei "Standbild" bewegt es sich nicht mit. Zuletzt kannst du dein neues Hintergrundbild für Home-Bildschirm, Sperrbildschirm oder beide Optionen festlegen.

 

Quelle: Apple

 

Noch persönlicher geht nicht? Geht doch!

Wenn du dachtest, dass neue Hintergrundbilder die einzige Möglichkeit sind, Handys einen neuen Anstrich zu verpassen, haben wir gute Neuigkeiten! Bei GoCustomized kannst du deine eigene Handyhülle gestalten. Wähle aus einer Vielfalt an verschiedenen Handymodellen deine Hülle aus und bedrucke sie mit deinem Design. Mit Hilfe unseres Design-Moduls kannst du zum Beispiel eine Samsung Galaxy S8 Handyhülle designen oder eine iPhone 8 Hülle selbst gestalten. Entwerfe noch heute ein Design für deine Hülle und vervollständige deinen Look mit einem neuen Hintergrundbild und einer passenden Handyhülle!

 

 

Farbenfrohe Muster, Sprüche oder doch ein Foto mit den Liebsten? Lass uns in den Kommentaren wissen welche Hintergrundbilder deine Favoriten sind.

Hinterlasse eine Antwort